1. Wir heißen Dich herzlich willkommen in unserer QNAP-Community!
    Information ausblenden

Festplatte(n) aus QNAP wird unter Windows wird nicht erkannt...

Dieses Thema im Forum "Grundlagen" wurde erstellt von icebreaker666, 9. Oktober 2019.

  1. icebreaker666

    icebreaker666 Mitglied

    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Bewertungen:
    +0 / 0 / -0
    Hallo zusammen,
    ich habe von einem Freund 3 von insg. 8 Festplatten geschenkt bekommen, welche in einer QNAP verbaut waren. Es handelt sich hierbei jeweils um WD RED 4TB Platten.

    Irgendwie dachte ich diese "einfach" schnell neu zu formatieren undin einem weiteren PC zu nutzen. Ich kann leider nicht sagen in welcher QNAP es verbaut war, da die Person derzeit nicht erreichbar ist.

    Ich gehe davon aus, dass die Platten einfach ausgebaut wurden aus dem Verbund, ohne Sie zu löschen. Da ich auch keinen zugriff auf die QNAP habe hätte ich diese sonst eingebaut und somit gelöscht und neu formatiert.

    Soviel zu meiner Idee...die Platten werden im BIOS angezeigt, allerdings nicht mehr über die Datenträgerverwaltung.

    Habt Ihr ggf. ein Tool mit welchem ich diese neu formatiere und nutzen kann ?

    Die Daten auf den Platten sind egal und können einfach gelöscht werden.

    Vielen Dank erstmal dafür und eine schöne Restwoche.
    Bin für jeden Tip dankbar

    Sollte ich im falsche Bereich sein bitte ich darum dies entsprechend zu verschieben. Bei Qnap komme ich ohne Seriennummer auch nicht zum Support
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2019
  2. Qnaper

    Qnaper Moderator Moderator

    Beiträge:
    206
    Punkte für Erfolge:
    19
    Bewertungen:
    +11 / 10 / -0
    Besorge dir das Programm gparted.
    Damit kannst du die Platten komplett platt machen, partitionieren, formatieren usw.
     
  3. icebreaker666

    icebreaker666 Mitglied

    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Bewertungen:
    +0 / 0 / -0
    Danke werde ich heute abend versuchen... Und Feedback geben
     
  4. icebreaker666

    icebreaker666 Mitglied

    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Bewertungen:
    +0 / 0 / -0
    Habe dies nun schnell als live CD gestartet, aber habe die Platten dort seltsamerweise nicht finden können. Kann es sein das die ggf verschlüsselt wurden und man sie deshalb nicht sieht ?

    Bin jetzt nicht der Linux User aber habe alle anderen Platten gefunden und Ebenen angeschaut... Nur diese 3 findet er nicht... Am Adapter liegt es auch nicht, habe es vorsichtshalber auch noch einmal mit ner weiteren ssd getestet.
    Strange.....
     
  5. Qnaper

    Qnaper Moderator Moderator

    Beiträge:
    206
    Punkte für Erfolge:
    19
    Bewertungen:
    +11 / 10 / -0
    Verschlüsselung interessiert gparted erst mal nicht.

    Hast du auch oben rechts auf das Dopdown Feld geklickt um die Platte auszuwählen?

    Screenshot_20191009_145636.png
     
  6. icebreaker666

    icebreaker666 Mitglied

    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Bewertungen:
    +0 / 0 / -0
    ja habe ich gemacht - dort wird sie leider nicht angezeigt. Kann es sein, dass sie nicht erkannt wird, da Sie über einen externen USB 3.0 to SATA adapter angeschlossen ist ? Im Bios taucht es tatsächlich auf unter USB Controller auf... könnte sonst später es noch einmal intern einbauen...
     
  7. Qnaper

    Qnaper Moderator Moderator

    Beiträge:
    206
    Punkte für Erfolge:
    19
    Bewertungen:
    +11 / 10 / -0
    USB stellt kein Hindernis dar.

    Könnte auch ein Kabelproblem sein.
    Probiere es mal intern aus.
     
  8. icebreaker666

    icebreaker666 Mitglied

    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Bewertungen:
    +0 / 0 / -0
    werde ich euete Abend auf jeden Fall tun, danke schonmal für das eifrige antworten!
     
  9. icebreaker666

    icebreaker666 Mitglied

    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Bewertungen:
    +0 / 0 / -0
    So also ich weiss nicht warum, aber ich habe es lösen können.
    Obwohl das Adapterkabel in Ordnung ist, wurde es nach einem direkten Anschluss an das Motherboard mit SATA Kabel umgehend gefunden mit all seinen Partitionen.
    Ich konnte es direkt über die Datenträgerverwaltung neu formatieren.

    Vielen Dank Qnaper für Deinen support und eine schöne Restwoche.
    Gutes Forum !
     
  10. Qnaper

    Qnaper Moderator Moderator

    Beiträge:
    206
    Punkte für Erfolge:
    19
    Bewertungen:
    +11 / 10 / -0
    Danke für die Rückmeldung.

    Wie etwas funktioniert ist egal - Hauptsache ist, dass es wieder geht :)
     
  11. Bladekiller

    Bladekiller QCD e.V. Mitarbeiter Administrator

    Beiträge:
    802
    Punkte für Erfolge:
    29
    Bewertungen:
    +91 / 20 / -0
    Moin,

    Erklärung: es gibt immer wieder probleme mit USB-Adapter wenn die HDD zu neu oder zu groß sind. hier hilft die lLösung von oben,... oder ein kompatibler USB Adapter.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden