1. Wir heißen Dich herzlich willkommen in unserer QNAP-Community!
    Information ausblenden

Shutdown der Qnap mittels Batch von PC

Dieses Thema im Forum "Telnet/SSH" wurde erstellt von Willibald_2, 10. Juni 2021 um 12:08 Uhr.

  1. Willibald_2

    Willibald_2 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    41
    Punkte für Erfolge:
    7
    Bewertungen:
    +0 / 0 / -0
    ich weiß, dies ist ein Thema, welches auch hier schon oft diskutiert wurde!
    Dennoch läuft es bei mir nicht!
    Code:
    Rem
    Title:"Abschalten der Qnap"
    WAIT 10
    @echo off
    H:\Qnap\plink 192.168.xxx.xxx -P yyyy -ssh -1 admin -pw aaaaaaa -V poweroff
    
    Wo liegt mein Fehler?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Juni 2021 um 09:42 Uhr
  2. Bladekiller

    Bladekiller QCD e.V. Mitarbeiter Administrator

    Beiträge:
    1.000
    Punkte für Erfolge:
    49
    Bewertungen:
    +98 / 20 / -0
    Hi,

    Dein Fehler liegt in der Syntax ;-)

    Code:
    @echo off
    title "Abschalten der Qnap"
    H:\Qnap\plink.exe 192.168.xxx.xxx -P yyyy -ssh -l admin -pw aaaaaaa poweroff
    
    funktioniert wunderbar nachdem mann erstmalig den Schlüssel der NAS gespeichert hat.

    den Befehl "WAIT XX" gibt es bim Batch-Dateien nicht "mehr" alternativ kann man ein
    Code:
    ping 127.0.0.1 -n 10 -w 100 > nul
    
    einbauen.
     
  3. Willibald_2

    Willibald_2 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    41
    Punkte für Erfolge:
    7
    Bewertungen:
    +0 / 0 / -0
    upload_2021-6-14_12-10-38.jpeg

    Diese Meldung erhalte ich, wenn die Batch ausgeführt wurde und ich erst noch manuell das Passwort, was ja schon in der Batch steht nochmal eingebe.
    Da stimmt noch was nicht!
    Mit freundlichem Gruß
     
  4. Bladekiller

    Bladekiller QCD e.V. Mitarbeiter Administrator

    Beiträge:
    1.000
    Punkte für Erfolge:
    49
    Bewertungen:
    +98 / 20 / -0
    Ok, das habe ich schon längst abgeschaltet,... ;-)

    die management console kann/muss man in der Systemsteuerung/Allgemeine Einstellungen/Consol Management abschalten,... dann stört die nicht
     
  5. Willibald_2

    Willibald_2 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    41
    Punkte für Erfolge:
    7
    Bewertungen:
    +0 / 0 / -0
    hy,
    trotz Deaktivierung der Console Managments, keine Änderung?
     
  6. Bladekiller

    Bladekiller QCD e.V. Mitarbeiter Administrator

    Beiträge:
    1.000
    Punkte für Erfolge:
    49
    Bewertungen:
    +98 / 20 / -0
    hm, was passiertdenn wenn du dich über putty selbst auf dem NAS anmeldest
     
  7. Willibald_2

    Willibald_2 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    41
    Punkte für Erfolge:
    7
    Bewertungen:
    +0 / 0 / -0
    hallo,
    muß ich das Passwort in Putty hinterlegen?
     

    Anhänge:

  8. Bladekiller

    Bladekiller QCD e.V. Mitarbeiter Administrator

    Beiträge:
    1.000
    Punkte für Erfolge:
    49
    Bewertungen:
    +98 / 20 / -0
    Nein, dies wird nur einmalg verwendet änlich einer Windowsanmeldung (Mann kann aber auch in Putty ein profil hinterlegen,... ist aber nicht notwendig)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden