1. Wir heißen Dich herzlich willkommen in unserer QNAP-Community!
    Information ausblenden

TS131-P nicht in Netzwerkumgebung win10

Dieses Thema im Forum "Troubleshooting (Einsteiger)" wurde erstellt von Lewellyen, 10. April 2019.

Schlagworte:
  1. Lewellyen

    Lewellyen Mitglied

    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    2
    Bewertungen:
    +0 / 0 / -0
    Guten Tag,
    ich bin mir ziemlich sicher, dass mein Problem nur an einer Kleinigkeit scheitert, aber scheinbar ist das Brett vor dem Kopf zu dick.

    Folgendes Szenario:
    Unitymediaanschluss mit Fritzbox 6490 cable, die aber eigentlich nur als Router dient und an dem das NAS hängt.
    ergo sind fritzbox und NAS im Netzwerk 192.168.178.xxx

    hinter der fritzbox hängt per Kabel ein ASUS Router, der alle anderen Geräte im Netzwerk verwaltet.
    Dieser hat folglich ein anderes Netzwerk: 192.168.1.xxx

    So, jetzt zu meiner Frage:
    Wie mache ich nun das NAS in der Netzwerkumgebung unter Win10pro x64 an einem Gerät das am ASUS hängt sichtbar?
    Mit direkter Eingabe der NAS IP im browser lande ich auf dem NAS, bzw. dem QTS Anmeldebildschirm.
    Nur in der Netzwerkumgebung will es nicht auftauchen.

    Was muss ich tun, wo liegt der Fehler?

    Vielen Dank im voraus für jede Art von Hilfe.
     
  2. Bladekiller

    Bladekiller QCD e.V. Mitarbeiter Administrator

    Beiträge:
    789
    Punkte für Erfolge:
    29
    Bewertungen:
    +91 / 20 / -0
    Moin und ein Herzliches willkommen hier in der Community,

    Nun, Dein Asus wird eine Route zwischen den beiden Netzten "1" und "178" definiert haben,... Netbios, was zur Namensauflösung dient ist aber nicht Rooting fähig.

    Ein Weg: nutze die zweite Lanschnittstelle deiner x31p und verbinde einfach beide Router,...
     
  3. Lewellyen

    Lewellyen Mitglied

    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    2
    Bewertungen:
    +0 / 0 / -0
    Netter Gedanke, leider hat die ts131p nur einen LAN Anschluss
     
  4. Lewellyen

    Lewellyen Mitglied

    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    2
    Bewertungen:
    +0 / 0 / -0
    Kann geschlossen werden, habs hinbekommen :
     
  5. Bladekiller

    Bladekiller QCD e.V. Mitarbeiter Administrator

    Beiträge:
    789
    Punkte für Erfolge:
    29
    Bewertungen:
    +91 / 20 / -0
    Mist,.. meine 231 hat zwei,... sorry für die falsche Fährte.

    Was wars denn?
     
  6. Lewellyen

    Lewellyen Mitglied

    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    2
    Bewertungen:
    +0 / 0 / -0
    Aaaaalso, am Anfang hing das NAS am Asus Router, da hatte alles funktioniert. Musste das aber aus bestimmten Gründen an den ersten Router, die Fritzbox hängen.

    Danach lief zwar auch alles, ausser das mir das NAS nicht mehr in der Netzwerkumgebung angezeigt und ich den öffentlichen Public Ordner nicht mehr als Netzlaufwerk verbinden konnte. Der wollte immer Anmeldedaten haben, von der Windows Sicherheit und vom NAS selber. Egal was ich da eingegeben hab, es wollt mich nicht reinlassen.
    Trotz etlichen Freigabenänderungen, Anlegen von neuen Nutzern und Berechtigungsänderungen hatte sich daran nichts geändert.

    Ich vermute das irgendwo die Freigaben und Berechtigungen mit dem Netzwerk vom zweiten Router hängen geblieben sind.

    Hab dann festgestellt, dass ich andere Ordner auf dem NAS sehr wohl als Netzlaufwerk verbinden konnte, nur bei den drei default share Ordner ging es nicht.

    Also habe ich einen neuen Ordner auf dem NAS erstellt, diesen freigegeben und als Pfad dafür den alten Public Ordner angegeben.
    Danach konnte ich mit \\192.168.178.xxx\Neuer Ordner wieder ein Netzlaufwerk erstellen, in dem dann der alte Ordner drin lag und auch verfügbar war.

    Dadurch haben sich die Zugriffsberechtigungen für den Public Ordner wohl wieder gefangen.

    Zur Sicherheit hatte ich mal kurz den Medienserver aktiviert und den Public Ordner als Medienordner deklariert.

    Am Ende Medienserver und Ordner wieder rückgängig gemacht, den Behelfsordner gelöscht und seitdem kann ich wieder ganz normal ein Netzlaufwerk mit dem Public Ordner erstellen.

    Das Nas taucht zwar immer noch nicht in der Netzwerkumgebung auf, aber das ist nicht so wichtig ^^
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden